Mitglied werden? +49 371 531-34063

Partner
Industrie

Partner

POLYTRON Kunststofftechnik GmbH & Co. KG ist spezialisierter Hersteller von komplexen und hochbelastbaren technischen Bauteilen aus Sonder- und Hochleistungskunststoffen. Neben der Lebensmittel- und Verpackungsmaschinenindustrie beliefert POLYTRON vor allem die Elektrotechnikindustrie, die Luft- und Raumfahrttechnik sowie Transport- und Baumaschinenindustrie.

GBZ Mannheim ist Hersteller von Induktoren, Zerspanungswerkzeugen, Werkzeugen zur Bearbeitung von Kabeln und Kunststoffrohren. Werkzeuge sowie Ersatzteile werden für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche wie z. B. für die Druckindustrie, Energieversorgung, Automobil-, deren Zulieferindustrie und den Maschinenbau, konstruiert, entwickelt und gefertigt. 

barthel HF-Technik ist spezialisierter Hersteller von Hochfrequenztechnik. Das Produktportfolio umfasst Geräte für Plasma-Anwendungen, Spektroskopie und Teilchenbeschleunigung. Für die Plasma-Technologie werden spezielle schmalbandige und breitbandige Generatoren für Signale im HF- und VHF-Bereich hergestellt. Diese Geräte sind geeignet für verschiedenste Anwendungen bspw. für induktiv gekoppelte Plasmen, plasmaunterstützte Materialabscheidung (PECVD), Plasmapolymerisation, Aktivieren von Oberflächen und Plasmaätzen.

HIMMELWERK fertigt Hochfrequenz- und Mittelfrequenz-Anlagen zur induktiven und kapazitiven Erwärmung im Leistungsbereich zwischen 2 und 250 KW. Über 14 000 Anlagen wurden bereits in das In- und Ausland ausgeliefert und bewähren sich in verschiedensten Branchen. HIMMELWERK verfügt über umfassende und vielfältige Erfahrungen auf den Gebieten der Induktionswärme.

Micronit steht für innovative Lab-on-a-Chip und MEMS Lösungen durch Mikro- und Nanotechnologie. Das Leistungsportfolio umfasst neben der kundenspezifischen Produkt- und Prototypenentwicklung auch die Serienfertigung qualitativ hochwertiger Produkte bspw. in den Bereichen medizinische Bauteile, Sensoren, Komponenten für analytische Instrumente sowie Weltraumtechnik. Kernkompetenzen sind die Anwendung unterschiedlicher Wafer-Level-Packaging-Technologien.

UST Kurt Roth e.K ist spezialisiert auf die Applikationsentwicklung und die zugehörigen Produkte für die Verfahren Löttechnik und induktive Erwärmung. Das Leistungsportfolio bietet eine Vielzahl von Verfahren und Produkten für individuelle Problemlösungen und Anwendungen in den Bereichen der Weich-, Hart- und Hochtemperaturlöttechnologien.

Petra Heinig Folientastaturen ist Hersteller kundenspezifischer Folientastaturen, Bedienblenden, und Baugruppen für folienabgedeckte Eingabesysteme. Die Technologievarianten zur Herstellung der Folientastaturen sind bspw. vergoldete metallische Kontaktfelder, gedruckte Leiterbahnfolie mit Kohlenstoff-Beschichtung an den Kontaktpunkten, sowie Kurzhubtaster auf Leiterplatte.

ökoDENT ist Hersteller dentalmedizinischer diamant- bzw. hartmetallbesetzter Präzisionswerkzeuge. Das Produktprogramm umfasst Dentalbohrer und Dentalfräser bis zu einem Arbeitsteildurchmesser von 6,0 mm, gefertigt aus einem Stahl-Hartmetallgefüge.

LCP ist Hersteller von Präzisionsbauteilen aus Keramik, Glas, Metall oder Kunststoff. Als Laseranwendungszentrum bietet LCP eine große Bandbreite an Bearbeitungstechnologien für die Herstellung von Zeichnungsteilen im Bereich der Fein- und Mikropräzisionsbauteile für den  feinmechanischen Gerätebau, der Elektronikindustrie insbesondere Hybridfertigung, der Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt sowie der Schmuckherstellung.

Die IMS Maschinenbau & Entwicklung GmbH ist Entwicklungspartner im Bereich der Verpackungs- und Prozesstechnik. Das Leistungsportfolio umfasst neben der kundenspezifischen Produkt- und Prototypenentwicklung kompletter Maschinen oder einzelner Baugruppen auch die Optimierung bestehender Verpackungssysteme. Zu den Kernkompetenzen gehören das Handling von Verpackungskomponenten in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, Siegeltechnologien sowie Systeme zum aseptischen Verpacken von Lebensmitteln.

AS Verpackungsmaschinen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung hochwertiger Füll- und Verschließmaschinen für die Pharma-, Nahrungsmittel- und Kosmetikindustrie. Das Produktportfolio umfasst die Herstellung von vertikalen Form-, Füll- und Siegelmaschinen in zwei–und vierbahniger Ausführung zur Produktion von Stick Packs für freifließende Granulate und Flüssigkeiten sowie Einwickelmaschinen zum Verpacken von runden und quaderförmigen Stückgütern. Neben Neumaschinen ist AS auch auf den Umbau von Gebrauchtmaschinen u.a. für Siegelbeutel-, Kartonier- und Blistermaschinen spezialisiert.

0

HDG Verpackungsmaschinen GmbH ist Hersteller hocheffizienter und flexibler Verpackungsanlagen für unterschiedlichste Branchen. Das Produktportfolio umfasst neben horizontalen Form-, Füll- und Verschließmaschinen für verschiedene Siegelbeutelformate und vorgefertigte Beutel, optional mit Wiederverschlusssystemen, auch Schlauchbeutelmaschinen für verschiedene Verpackungsarten. Die Anwendungen umfassen Produkte der Nahrungsmittelindustrie in den Kategorien Pulver, Granulate, Körner, Pasten oder Flüssigkeiten, unterschiedlichste pharmazeutische und chemische Produkte wie z.B. Kompressen, Medikamente in Stück-, Granulat- und Pulverform oder auch Reinigungs- und Waschmittel, als auch individuell zugeschnittene Verpackungslösungen für den Kosmetikbereich wie z.B. für Cremes, Kosmetiktücher, Pulver oder Granulate.

0

BACH RC ist Hersteller von innovativen Keramik-Heizelementen aus Siliziumnitrid und Aluminiumnitrid mit integriertem keramischen Heizleiter für Halbleiterfertigungsanlagen sowie für den Maschinen-, Anlagen- und Automobilbau. Das eigene patentierte Herstellungsverfahren ermöglicht eine vielseitige Formgestaltung. Die Heizfunktion kann in hochfeste Keramikteile, wie Schneidmesser, Schweißbacken und Werkzeuge integriert werden. 

 
 
Forschungs

Partner

Das Fraunhofer ENAS besitzt eine breite technologische Basis u. a. zur Dünnfilmtechnologie, zur Aufbau- und Verbindungstechnik (AT) und zur Charakterisierung von Mikrosystemen. Das Institut forscht auf den Gebieten der Entwicklung von elektro-mechanischen und opto-elektromechanischen Mikrosystemen und ist an zahlreichen Gemeinschaftsprojekten mit der Industrie im Bereich der AVT beteiligt. Weiterhin ist das Packaging seit vielen Jahren eine Kernkompetenz des Instituts. Im Mittelpunkt stehen Niedertemperatur-Fügetechnologien zur Reduzierung des Wärmeeintrags in die Substrate/Bauteile während des Fügeprozesses.

Das Fraunhofer IVV Dresden ist ein international gefragter Forschungspartner auf dem Gebiet der maschinellen Verarbeitung und Verpackung, dessen Zielbranchen sowohl in der Lebensmittel-, Pharma- und Verpackungsbranche als auch in der Medizintechnik, Biotechnologie, Elektronik und Automobilindustrie liegen.

Das IVV ist mit umfangreicher Verfahrens- und Analysetechnik zur Verarbeitung und Charakterisierung dünner flexibler Werkstoffe ausgestattet und verfügt über umfangreiche Kompetenzen im Bereich von Fügetechnologien für Folienwerkstoffe und die Schnittstellenfunktionalität zur Verpackungsindustrie

Das Fraunhofer IWU ist im Umfeld der produktionstechnischen Forschung und Entwicklung mit Schwerpunkt der Entwicklung von Effizienztechnologien und intelligenten Produktionsanlagen sowie der Optimierung der damit verbundenen Fertigungsprozesse tätig. Schwerpunkt bilden hierbei Entwicklungen entlang der Prozesskette der Herstellung von Karosserie- und Powertrain-Komponenten, der Entwicklung von Leichtbaustrukturen und Technologien zur Verarbeitung neuer Werkstoffe, die Funktionsübertragung in Baugruppen, aber auch die modulare Generierung von „Industrie 4.0“-Applikationen sowie die Entwicklung spezieller Fertigungstechnologien und aktiver Werkstoffe für medizintechnische Komponenten und Systeme.

Copyright 2019 Professur Umformendes Formgeben und Fügen - TU Chemnitz